Willkommen bei der Nordic-Medica GmbH

Gelenkerkrankungen

Arthrosyn®

Arthrosyn



für den regenerativen Gelenkstoffwechsel und zum Aufbau des Gelenkknorpels, bei degenerativen Gelenkerkrankungen und arthrotischen Veränderungen im Gelenk


 

Ergänzungsfuttermittel für Pferde
zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels
Arthrosyn® unterstützt gezielt den Aufbau der Kollagenstruktur des Gelenkknorpels und beeinflusst
damit nachhaltig den gesamten Knochen - und Knorpelstoffwechsel.
Während der Wachstumsphase bei noch nicht abgeschlossenem Skelettwachstum wird durch die
prophylaktische Gabe von Arthrosyn® ein protektiver Effekt vor verschleißbedingten Störungen des
Bewegungsapparates, auch vor dem Hintergrund erhöhter Trainingsbelastungen, erreicht.

Fütterungsempfehlung: je 100 kg Körpergewicht täglich 20 g Arthrosyn® (entspricht 40 ml)
über das Krippenfutter. Ein Pferd mit einer KM von 500 kg erhält entsprechend 200 ml = 100 g
täglich. Messbecher beiliegend.
Zusammensetzung: Gelatine (Ursprung: Schwein)
Inhaltsstoffe: 0% Rohfett, 97,5 %Rohprotein, 0% Rohasche, 0% Rohfaser

Lieferform: Kunststoffeimer 5 kg
Näheres zur Problematik „degenerativer Gelenkerkrankungen des Pferdes“

TIP:

Bei arthrotischen Erkrankungen des Bewegungsapparats ist daher der kombinierte Einsatz von Arthrosyn und Equileen möglich.